Kuhn - KUHN LANDMASCHINEN: Pflüge, Bodenbearbeitung, Saat, Mulcher, Pflanzenschutz, Landtechnik, Futterernte, Häckseln
Search
  
 Produkte 
  
  
 KUHN-Gruppe 
  
  
 Aktuelles 
  
  
 Online-Services 
  
  
 Karriere 
  
  
 Lieferanten 
  
 Aus der Fachpresse
 Pressemitteilungen
 Ausstellungen/Vorführungen
 Neuheiten
 Richtig streuen für optimale Futterqualität

ISOBUS- Terminal CCI 100 und CCI 200

Das Gehäuse des CCI-Terminals besteht aus einem robusten Kunststoff im ergonomischen Design mit herstellerindividueller Folie auf der Gerätefront. Eingebaut ist ein hochwertiges lichtstarkes 8,4“ Display mit 750 cd/m² Leuchtdichte und transflektivem Anteil, dass ein Teil des einfallenden Lichtes hinter dem LCD spiegelt und die Lichtabstrahlung des Displays verstärkt. Damit bei Dämmerung und in der Nacht der Fahrer nicht durch ein zu helles Display geblendet wird, ist auf der Gerätefront ein Umgebungslichtsensor angebracht, der automatisch die optimale Displaybeleuchtung wählt. Das ermüdungsfreie Arbeiten während der Dunkelheit wird durch eine Beleuchtung der Tasten unterstützt, die ebenfalls mit dem Lichtsensor gekoppelt ist. Rechts und links neben dem Display sind je sechs Softkey-Tasten (F1-F12) angeordnet, die mit den Bedienfunktionen der angehängten Maschinen belegt werden. Mit einer rückseitig angebrachten großflächigen Taste lassen sich die Funktionsbelegungen der rechten und linken Softkey-Tasten spiegeln, diese unterstützt die Einhandbedienung der Maschinenfunktionen. Zur intuitiven Menüführung und komfortablen Eingabe von Werten und Texten ist das Display mit einer hochwertigen Touchfolie versehen. Zur direkten schnellen Eingabe und Verstellung von Sollwerten ist ein Inkrementalgeber mit Bestätigungsfunktion ergonomisch in das Gehäuse eingelassen.

Der als Schlagtaster ausgeführte ISOBUS-Stop-Button versetzt die am ISOBUS angeschlossenen Geräte in den sicheren Zustand, diese Funktionalität fließt gerade in die ISOBUS Norm ISO 11783 ein und ist bereits jetzt fester Bestandteil der CCI-Terminals.
Zurzeit gibt es zwei Ausstattungsvarianten, dass CCI 100 bzw. CCI 200. Beide Typen bedienen neben dem ISOBUS noch Schnittstellen wie RS232 und LIN. Das CCI 200 bietet mehr Komfort durch zusätzliche Schnittstellen wie WLAN, Bluetooth, Ethernet und eine zweite CAN-Schnittstelle. Für die Verwendung der Terminals auf Traktoren ohne ISOBUS-Ausstattung ist eine Schnittstelle vorgesehen, die an die weit verbreitete Traktor-Signal-Steckdose angeschlossen werden kann oder direkt den Anschluss eines Kabelsatzes mit Sensoren erlaubt. Am Videoeingang lässt sich direkt eine Kamera oder über einen Videomultiplexer bis zu acht Kameras anschließen. Für den Datenaustausch ist neben den üblichen Funkschnittstellen ein hinter einer Klappe geschützter USB Anschluss vorgesehen. Die Daten werden im standardisierten Format ISOBUS-XML zur Verfügung gestellt.



CCI : Das Video
 

Angehängte Dateien
CCI KUHN ISOBUS Terminal Deutsch.pdfAttachment

  KUHN WEBSEITE    THEMATISCHE WEBSITES    SOZIALE NETZWERKE  
contifonte.fr
kuhn-seedliner.com
cc-isobus.com
agbrain.de

RSS

YouTube

FaceBook

Twitter
KUHN S.A. - BP 50060 - F-67706 Saverne CEDEX - Phone:+33(0)3 88 01 81 00 - Fax: +33(0)3 88 01 81 01